Vollnarkose

 

Für manche Patienten ist eine zahnärztliche Behandlung lediglich unter örtlicher Betäubung nicht sinnvoll. Darunter zählen Angstpatienten, Menschen mit Behinderungen, sowie behandlungsunwillige Kinder. Hierfür bieten wir unseren Patienten die Behandlung unter Vollnarkose an. Aber auch Behandlungen wie das Setzen von Zahnimplantaten, multiple Zahnextraktionen oder aufwendige Zahnsanierungen mit z.B. Füllungen, Kronen oder Brücken können auch für sonst "mutige" Patienten angenehm im "Schlaf" erfolgen. Hierbei arbeiten wir mit einem erfahrenem Anästhesisten-Team zusammen. Die Eingriffe finden in gewohnter Athmosphäre in unseren Praxisräumen statt.