Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die professionelle Zahnreinigung ist ein Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe, bei der eine mechanische Reinigung und Politur der Zähne erfolgt, die deutlich über das hinausgeht, was in der häuslichen Zahnpflege selbst erledigt werden kann. In einigen Fällen ist die professionelle Zahnreinigung als therapeutisches Mittel notwendig, z.B. bei einer akuten Zahnfleischentzündung oder als regelmäßige Nachsorge im Rahmen einer Parodontitistherapie.

 

Individual-Prophylaxe (IP)

Wir empfehlen unseren Kleinsten und heranwachsenden Patienten die Reinigung und Versiegelung der Zähne im Umfang der Individualprophylaxe. Dies ist eine Vorsorge-und Therapiemöglichkeit, um die Milchzähne der Kinder gesund zu erhalten und die bleibenden Zähne von Anfang an vor Karies und Zahnfleischerkrankungen zu schützen.                                                                                                    

Die Individualprophylaxe bei Kinder und Jugendlichen (von 6 Jahren bis zum vollendeten 17ten Lebensjahr) wird zweimal jährlich von der gesetzlichen Krankenkasse vollständig übernommen.